FF Günselsdorf
zurück

Türöffnung

Mittels Personenrufempfänger wurden wir am Mittwoch, den 14. Juli 2021 um 19:26 Uhr zu einer Türöffnung in die Anton-Rauch-Straße alarmiert.

Aufgrund der Alarmierung eines privaten Notrufsystems an Notruf 144 wurden die Rettungskräfte zu der Wohnung des Patienten im Hochhaus gerufen.
Da auf die wiederholten Klopf- und Läutversuche keine Reaktion erfolgte wurde die Feuerwehr und Polizei zur Unterstützung angefordert.

Nach dem Öffnen der Türe stellte sich heraus, das sich die betroffene Person bereits seit einiger Zeit im Krankenhaus befindet und die Alarmierung irrtümlich erfolgte.

Um 19:50 Uhr konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

Eingesetzte Kräfte:
Polizei
Rotes Kreuz
Feuerwehr Günselsdorf (9 Feuerwehrmitglieder; HLFA-3,LF-B)

SB Öffentlichkeitsarbeit, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at