FF Günselsdorf
zurück

Verkehrsunfall mit Motorrad

Zu einem technischen Einsatz (Motorradbergung) wurden wir am Donnerstag früh, den 24. Juni 2021, gerufen.

Aus bisher unbekannter Ursache stürzte ein Lenker mit seinem Motorrad auf der Landesstraße L154 im Ortsgebiet von Günselsdorf (Teesdorferstraße) und kam am Straßenrand zu liegen. Die alarmierte Rettung übernahm die Erstversorgung und brachte anschließend den Motorradfahrer ins Spital.

Nach der Bergung des Unfallfahrzeuges wurde die Unfallstelle von ausgelaufenen Flüssigkeiten gereinigt. Danach konnte die Straße für den Verkehr wieder freigegeben werden.

Um 07:15 Uhr konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzte Kräfte:
Polizei
Rotes Kreuz 
Feuerwehr Günselsdorf (13 Feuerwehrmitglieder; LF-B, HLF-A, KDO)

SB Öffentlichkeitsarbeit, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at