FF Günselsdorf
zurück

LF-B

Unter LF-B versteht man die taktische Bezeichnung eines Feuerwehrfahrzeuges:

LöschFahrzeug mit Bergeausrüstung

Es dient bei Einsätzen als Löschfahrzeug als auch, durch seine erweiterte Technische Ausrüstung (= Bergeausrüstung), als Fahrzeug für die Menschenrettung vor allem bei Verkehrsunfällen.

Technische Daten: Mercedes 814D, Baujahr 1994 – 9 Mann Kapazität

Austattung:
Tragbare Pumpe 1200 Liter/Minute (TS 1200, Tragkraftspritze), 3 Stück Atemschutzgeräte, Hydraulischer Rettungssatz, div. Schlauchmaterial und Armaturen, 3teilige Schiebeleiter, 20 kVA Einbau Stromerzeuger, 4 x 1000 Watt Fluter hydraulischer ausfahrbarer Lichtmast