FF Günselsdorf
zurück

Sturmschaden

Zu einem Sturmschaden wurden wir am Sonntag, den 02. Februar 2020 gegen 11:40 Uhr in die Flugfeldstraße gerufen.

Aufgrund des starken Sturmes sind mehrere Teile Baustellengitter auf den Radweg der Flugfeldstraße gefallen. Unsere Aufgabe war es, diesen aus dem Gefahrenbereich zu entfernen und das Gitter gegen ein weiteres Umfallen zu sichern.

Gegen 12:20 Uhr konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.


Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Kottingbrunn
Feuerwehr Günselsdorf (18 Feuerwehrmitglieder; HLFA-3, LF-B, KDO)

Christopher Neumayer, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at