FF Günselsdorf
zurück

Verkehrsunfall mit Menschenrettung

Mittels Sirene wurden wir sowie die Feuerwehren Teesdorf und Tattendorf am Mittwoch, den 05. Februar 2020 gegen 15:35 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung nach Teesdorf gerufen.

Aus bisher unbekannter Ursache kam es in der Schulstraße in Teesdorf zu einem Verkehrsunfall 2er PKW. Nach dem Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass zum Glück keine Person im Fahrzeug eingeklemmt war. Unsere Aufgabe war es, das Fahrzeug, welches den Baum touchierte, zu stabilisieren und gegen wegrollen zu sichern. Der anwesende ASBÖ Günselsdorf übernahm die Erstversorgung und brachte die verletzte Person ins Krankenhaus.

Gegen 16:15 Uhr konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Weitere Informationen und Bilder zu diesem Einsatz finden Sie auf der Website der Freiwilligen Feuerwehr Teesdorf, und auf der Website des BFKDO-BADEN

 


Eingesetzte Kräfte:

Polizei
ASBÖ Günselsdorf
NAW
Feuerwehr Teesdorf
Feuerwehr Tattendorf
Feuerwehr Günselsdorf (12 Feuerwehrmitglieder; LF-B, HLFA-3)

Christopher Neumayer, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at