FF Günselsdorf
zurück

Kleinbrand

Mittels SMS und Sirene wurden wir am Mittwoch, den 24. Jänner 2018 gegen 18:45 Uhr zu einem Kleinbrand in die Schlosssiedlung gerufen.

Laut Anrufer beim Notruf 122 wurde in Höhe der Günselsdorfer-Wehranlage (in der Schlosssiedlung) ein Brand gesichtet. Nach dem Eintreffen und Erkundung der Lage durch den Feuerwehreinsatzleiter OBI Franz Zöchling konnte jedoch kein Brand gesichtet werden. Anschließend wurde mit unserer Wärmebildkamera das komplette Gebiet nochmals abgesucht, Feuer konnte jedoch keines zum Glück gefunden werden.

Gegen 19:30 Uhr konnte der Einsatz beendet werden und wieder Richtung Feuerwehrhaus abgerückt werden.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Günselsdorf (18 Feuerwehrmitglieder; TLFA-2000LF-B, KDO, MTF)

Christopher Neumayer, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at