Kategorien
Einsätze

Brandverdacht

Zu einem Brandverdacht wurde die Freiwillige Feuerwehr Günselsdorf am Dienstag, den 14. Juni 2022 um 04:53 Uhr zum Billa Günselsdorf alarmiert.

Ein vorbeifahrender Passant hat der Alarmzentrale eine starke Rauchentwicklung im Bereich des Billa Günselsdorf gemeldet.

Nach intensiver Erkundung durch den Einsatzleiter HBI Franz Zöchling konnte kein Brand oder eine weitere Rauchentwicklung festgestellt werden und um 05:15 Uhr wurde ins Feuerwehrhaus eingerückt.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Günselsdorf (17 Feuerwehrmitglieder; HLFA-3, TLFA-2000LF-B)