FF Günselsdorf
zurück

Brandmeldeanlagenalarm

Am Dienstag, den 17.Mai 2022, schlug die automatische Brandmeldeanlage in einem örtlichen Produktionsbetrieb Alarm.

In einem Behälter mit Metallspänen und Ölresten entstand aus ungeklärter Ursache ein Brand.
Die anwesenden Mitarbeiter konnten diesen bereits vor Eintreffen der Löschkräfte durch Ersticken mit dem Behälterdeckel löschen.

Nach einer kurzen Kontrolle durch die Feuerwehr wurde die Anlage durch den Einsatzleiter zurückgesetzt und die eingesetzten Kräfte konnten den Einsatz beenden.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Günselsdorf (7 FeuerwehrmitgliederHLFA-3TLFA-2000)

SB Öffentlichkeitsarbeit, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at