FF Günselsdorf
zurück

Ausbildungsgruppe – Ansaugen mittels TS und der Löschangriff

Am Dienstagabend, den 10. Mai 2022, übte die Ausbildungsgruppe das Ansaugen über eine Saugstelle und den Löschangriff mit dem Wasserwerfer und einem B-Strahlrohr.

Anfangs musste die Tragkraftspritze in Stellung gebracht und die Saugleitung hergestellt werden. Danach wurde der Wasserwerfer aufgestellt, zwei B-Zubringleitungen gelegt und der Wasserwerfer in Betrieb genommen.

Anschließend wurde ein Löschangriff mittels B-Rohr als Mehrzweckstrahlrohr und Hohlstrahlrohr wechselweise mit und ohne Stützkrümmer durchgeführt. Bei Verwendung eines Stützkrümmers kann ein B-Strahlrohr mit 2 Mann, statt normalerweise mit 4 Mann genützt werden.

Nach Abbau aller verwendeten Geräte wurden die möglichen Durchflussmengen und Wurfweiten der Strahlrohre gemeinsam besprochen.

Ein großer Dank an die Firma Herz Armaturen für das Zurverfügungstellen des Firmenareals!

SB Öffentlichkeitsarbeit, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at