FF Günselsdorf
zurück

Brandmeldeanlagenalarm

Brandmeldeanlagenalarm in einem Produktionsbetrieb

Am Freitag, den 25.März 2022, löste die automatische Brandmeldeanlage in einem örtlichen Produktionsbetrieb aus.
Beim Starten einer Kunststoffverarbeitungsmaschine wurden Kunststoffreste geschmolzen wodurch die Sensoren zweier Brandmelder eine leichte Rauchentwicklung detektierten.

Nach Erkundung und Kontrolle über weitere Gefahren durch den Einsatzleiter wurde die Anlage zurückgesetzt und die eingesetzten Kräfte konnten den Einsatz beenden.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Günselsdorf (8 FeuerwehrmitgliederHLFA-3TLFA-2000)

SB Öffentlichkeitsarbeit, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at