FF Günselsdorf
zurück

Tierrettung

Am Freitag, den 04. September 2020 wurden wir gegen 20:10 Uhr zu einer Tierrettung in die Josef-Lanner-Straße alarmiert.

Eine kleine Katze ist auf einem Dach eines Einfamilienhauses festgesessen und konnte sich selbst nicht mehr fortbewegen. Unsere Aufgabe war es das Tier aus dieser misslichen Lage zu befreien. Nach erfolgreicher Tierrettung konnte das Haustier dem Besitzer unverletzt übergeben werden.

Gegen 20:30 Uhr konnte der Einsatz beendet werden. Auf der Rückfahrt zum Feuerwehrhaus wurden wir schon zum nächsten Einsatz via Funk alarmiert -> siehe HIER.


Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Günselsdorf (13 FeuerwehrmitgliederLF-BHLFA-3KDO)

Christopher Neumayer, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at