FF Günselsdorf
zurück

Auspumparbeiten

Mittels SMS und Personenrufempfänger wurden wir am Sonntag, den 28. April 2019 gegen 17:50 Uhr zu einem technischen Einsatz (Auspumparbeiten) alarmiert.

In einem Einfamilienhaus in der Ferdinand-Raimundgasse kam es zu einem Wasserrohrbruch, wo der Keller eines Einfamilienhauses unter Wasser stand. Das Wasser wurde mittels unserer Tauchpumpen sowie unter Einsatz unseres Naßsaugers entfernt.

Gegen 20:40 Uhr konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.


Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Günselsdorf (14 Feuerwehrmitglieder; LF-B, HLFA-3, TLFA-2000, MTF)

Christopher Neumayer, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at