FF Günselsdorf
zurück

Feuerwehrjugend Nachtwanderung

Zur jährlichen Nachtwanderung der Feuerwehrjugend des Bezirkes Baden, durfte die Feuerwehrjugend Günselsdorf am Samstag, den 3. November 2018 in die Kurstadt Bad Vöslau ausrücken.

Dabei waren auf einer Route durch die Stadt 5 Stationen aufgebaut, welche von unserer Jugendgruppe durchgeführt werden mussten:

1. Station: Dabei galt es mithilfe eines Druckschlauchs einige Wasserflaschen umzukegeln.
2. Station: Innerhalb von 90 Sekunden galt es so viele Kupplungen wie möglich miteinander zu verbinden.
3. Station: Die Gruppen wurden vom Roten Kreuz über ihr Wissen im Bereich der Ersten Hilfe ausgefragt.
4. Station: Ein Wasserbecher, eingeklemmt in einem Spreitzer, musste über einen Hindernisparcours geführt werden, ohne dabei Wasser auszuschütten.
5. Station: Es galt hierbei Tischtennisbälle in gefüllte Wassergläser zu werfen.

Der restliche Abend wurde im Feuerwehrhaus Bad Vöslau verbrachte, ehe es zur Siegerverkündung überging. Die Feuerwehrjugend erreichte den 13. Platz von 24 teilnehmenden Feuerwehrjugendgruppen des gesamten Bezirkes Baden.

Teilnehmer:
JFM Manuel Bogovic
JFM Joel Fröhlich
JFM Anna Karner
JFM Selina Wolfsbauer
JFM Hannah Zöchling
JFM Sophie Zöchling

Begleiter: LM Michael Navrkal, OLM Andreas, EBI Walter Zöchling

 

Christopher Neumayer, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at