FF Günselsdorf
zurück

Fahrzeugbrand

Mittels Sirene wurden wir und die Freiwillige Feuerwehr Teesdorf am Montag, den 20. August 2018 gegen 16:20 Uhr zu einem Fahrzeugbrand nach Günselsdorf in die Teesdorfer-Straße gerufen. 

Aus bisher unbekannter Ursache begann ein PKW in einem Innenhof direkt neben einer Garage zu brennen. Nach dem Eintreffen der Feuerwehreinsatzkräfte wurde das Fahrzeug unter Atemschutz sofort mittels eines C-Strahlrohr gelöscht. Aufgrund des raschen Eingreifen durch die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf das Gebäude verhindert werden.

Gegen 17:15 Uhr konnten wir vom Einsatzort wieder abrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Eingesetzte Kräfte:
Polizei Günselsdorf
Feuerwehr Teesdorf
Feuerwehr Günselsdorf (19 Feuerwehrmitglieder; TLFA-2000, LF-B, HLFA-3, KDO, MTF)

Christopher Neumayer, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at