FF Günselsdorf
zurück

Brandmeldeanlagenalarm

Zu einem Brandmeldeanlagenalarm wurden wir am Samstag, den 09. Dezember 2017 gegen 12:55 Uhr  in die Wärndorfer-Straße gerufen.

Nach dem Eintreffen am Einsatzort wurde vom Feuerwehr-Einsatzleiter OBI Franz Zöchling die genaue Lage erkundet, wo sich herausstellte, dass es sich hier zum Glück nur um einen Täuschungsalarm gehandelt hatte.

Nach dem Rücksetzen der Brandmeldeanlage konnte gegen 13:30 Uhr vom Einsatzort wieder abgerückt werden.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Günselsdorf (13 Feuerwehrmitglieder; TLFA-2000LF-B )

Christopher Neumayer, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at