FF Günselsdorf
zurück

Verkehrsunfall PKW

Am Sonntag, den 13. August 2017 wurden wir gegen 03: 20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Landesstraße B 17 gerufen.

Aus bisher unbekannter Ursache kam ein Lenker mit einem PKW auf der Landesstraße B 17 -> Fahrtrichtung Sollenau (Höhe Abfahrt Sollenau Nord) von der Fahrbahn ab und kam im Straßengraben seitlich zum Stehen. Der Fahrer wurde unbestimmten Grades verletzt – die anwesende Rettung übernahm die Erstversorgung.

Aufgrund einer falschen Ortsangabe wurde dann die örtlich zuständige Freiwillige Feuerwehr Schönau/Triesting nachalarmiert. Unsere Aufgabe war es, das Unfallfahrzeug mittels unseres LF-B zu sichern sowie die Rettung beim Abtransport des Patienten zu unterstützen.

Die nachalarmierte Feuerwehr Schönau/Triesting führte dann schlussendlich die Fahrzeugbergung durch und transportierte das Unfallwrack dann mittels des Ladekranfahrzeuges ab.

Gegen 04:25 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.


Eingesetzte Kräfte:
Polizei
Rettung
Feuerwehr Günselsdorf (16 Feuerwehrmitglieder; LF-BTLFA-2000KDO, AA)

Christopher Neumayer, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at