FF Günselsdorf
zurück

Sturmschaden

Zum nächsten Sturmschaden wurden wir am Samstag, den 12. August 2017 gegen 14:26 Uhr in die Leobersdorfer-Straße telefonisch alarmiert.

Unsere Aufgabe war es hier, größere an- und abgebrochene Äste eines Baumes vom Gefahrenbereich zu entfernen.

Nach den Abtransport der Baumteile durch einen Traktor mit Anhänger konnten wir gegen 16:00 Uhr vom Einsatzort wieder abrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.


Eingesetzte Kräfte:
Polizei Günselsdorf
Privater Teleskopmastlader & Traktor mit Anhänger
Feuerwehr Günselsdorf (6 Feuerwehrmitglieder; LF-BTLFA-2000)

Christopher Neumayer, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at