FF Günselsdorf
zurück

Türöffnung

Mittels SMS und Personenrufempfänger wurden wir am Montag, den 27. Juni 2016 gegen 10:28 Uhr zu einer Türöffnung gerufen.

Da sich gerade einige Kameraden im Feuerwehrhaus befanden konnte das 1. Fahrzeug (LF-B) gleich Richtung Einsatzort ausrücken.

In der Teesdorfer Straße galt es für den Rettungsdienst eine Wohnungstüre in einem Einfamilienhaus zu öffnen, da eine ältere Person über die Alarmuhr die Rettung mehrmals alarmierte. Es wurde über ein Fenster Zugang in das Haus geschaffen um dem Roten Kreuz freien Weg zum Patienten zu machen.

Nach erfolgreicher Türöffnung konnten wir gegen 10:45 Uhr wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.


Eingesetzte Kräfte:
Rotes Kreuz
Feuerwehr Günselsdorf (13 Feuerwehrmitglieder; LF-BKDO)

Christopher Neumayer, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at