FF Günselsdorf

zurück
Logo FF Sachgebiet

Nachrichtendienst

„Stell dir vor es ist ein Feuerwehreinsatz aber keiner weiß es!“

Darum ist der Hauptbestandteil dieses Sachgebietes, die Aufrechterhaltung des Warn- und Alarmsystems. Sprich die Alarmierung der Feuerwehr im Einsatzfall aber auch die Warnung der Zivilbevölkerung im Katastrophenfall.

Dafür erforderlich sind die regelmäßige Wartung und Prüfung der Sirenen, Sirenensteueranlage, Fahrzeug-, Handfunkgeräte und die Personenrufempfänger der Feuerwehrmitglieder.

Die Kommunikation über Funk und das Arbeiten in der Einsatzleitung sind wichtige Faktoren für einen raschen und effizienten Einsatzerfolg.

Dafür werden die Feuerwehrmitglieder auf die vorhandenen Geräte (Handfunkgeräte, Fahrzeugfunkgeräte, Sirenensteueranlage) sowie im Umgang mit den Einsatzunterlagen (Einsatztagebuch, Lageskizze, Einsatzsofortmeldung, usw.) aus- und fortgebildet. Zur Festigung des Erlernten kann das NÖ Feuerwehrfunkleistungsabzeichen in der LFWS Tulln erworben werden.

Für das Sachgebiet Nachrichtendienst ist SB Stefan Szirtes zuständig.
Kontakt: nachrichtendienst@ffguenselsdorf.at