FF Günselsdorf
zurück

Ausbildungsgruppe – Schaumangriff und Fahrzeugbrand

Anfang September konnte nach der Sommerpause der Ausbildungsbetreib wieder aufgenommen werden.

Hierbei wurde mit dem Schaumangriff mittels tragbaren Zumischer begonnen und Schwer- und Mittelschaum erzeugt. Zwischendurch wurde grundlegendes theoretisches Wissen vermittelt.

Höhepunkt für die Ausbildungsgruppe war sicherlich die anschließende Einsatzübung Fahrzeugbrand. Hier mussten die Jungflorianis ihr erlerntes Können unter Beweis stellen und einen brennenden Kleinwagen löschen. Der Brand konnte rasch durch ein handgeführtes Hohlstrahlrohr und folgend durch einen Schaumangriff unter Atemschutz bekämpft werden. Das Schaummittelzumischsystem des Hilfeleistungsfahrzeuges erleichterte dabei das Arbeiten, da das Schaummittel bereits im Einsatzfahrzeug beigemischt wurde und somit kein zusätzliches Gerät notwendig war.

SB Öffentlichkeitsarbeit, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at