FF Günselsdorf
zurück

Verkehrsunfall

Am Mittwoch, den 20. Juli 2022, wurden wir um 15:52 zu einer Fahrzeugbergung in die Anton-Rauchstraße alarmiert.

Ein PKW ist aus ungeklärter Ursache mit einem weiteren Fahrzeug kollidiert.

Nach dem Eintreffen am Unfallort wurde die Einsatzstelle durch die Feuerwehr abgesichert.
Da an einem Unfallfahrzeug Betriebsmittel ausflossen, wurden diese durch uns aufgefangen bzw. gebunden.

Das beschädigte Fahrzeug wurde auf einem naheliegenden Parkplatz abgestellt und danach vom Fahrzeughalter selbst abgeholt.

Nach kurzer Zeit konnten wir den Einsatz erfolgreich beenden und in das Feuerwehrhaus einrücken.

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Günselsdorf (2 Feuerwehrmitglieder; LF-B)

SB Öffentlichkeitsarbeit, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at