FF Günselsdorf
zurück

Kleinbrand

Am Freitag, den 30. Oktober 2021 um 00:46 Uhr, wurde die Feuerwehr Günselsdorf mittels Sirene zu einem Kleinbrand alarmiert.

Während eine Löschgruppe der FF Günselsdorf bei der Brandbekämpfung in Hirschwang unterstützte, hatte sich aus bisher unbekannter Ursache ein Baumstamm in der Peter-Rosegger-Straße entzündet.

Nach dem Eintreffen wurde ein Löschangriff mittels Schnellangriffseinrichtung durchgeführt und der Brand konnte schnell abgelöscht werden.
Zur Sicherheit wurde mittels Wärmebildkamera auf eventuelle Glutnester kontrolliert.

Um 01:10 Uhr konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt und die Einsatzbereitschaft hergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte:
Polizei
Feuerwehr Günselsdorf (8 Feuerwehrmitglieder; HLFA-3, KDO )

SB Öffentlichkeitsarbeit, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at