FF Günselsdorf
zurück

Sturmschaden

Mittels SMS und Pager wurden wir am Montag, den 23. Dezember 2019 gegen 22:55 Uhr zu einem Sturmschaden gerufen.

Aufgrund des starken Sturmes ist eine Straßenlaterne Höhe Kreuzung B18 x B17 (alte Tankstelle) umgefallen. Unsere Aufgabe war es die umgefallene Laterne aus dem Gefahrenbereich zu entfernen und die Straße von losen Teilen zu reinigen.

Gegen 23:30 Uhr konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.


Eingesetzte Kräfte:
Polizei
Feuerwehr Günselsdorf (19 Feuerwehrmitglieder; LF-B, HLFA-3, KDO)

Christopher Neumayer, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at