FF Günselsdorf
zurück

Verkehrsunfall mit Menschenrettung

Am Samstag, den 05. Oktober 2019 gegen 01:00 Uhr wurden wir und die Freiwillige Feuerwehr Schönau a. d. Triesting zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung alarmiert.

Aus bisher unbekannter Ursache kam es auf der Landesstraße B17 (zwischen Günselsdorf und Sollenau / Gemeindegebiet Schönau a. d. Triesting) zu einem Verkehrsunfall mit einem PKW – der Lenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Unsere Aufgabe war es, die örtliche Feuerwehr Schönau a. d. Triesting bei der Menschenrettung zu unterstützen.

Der Fahrer wurde unbestimmten Grades verletzt – der anwesende Notarzt übernahm die Erstversorgung. Der Lenker wurde danach in ein Spital gebracht.

Gegen 01:45 Uhr konnten wir vom Einsatzort abrücken.

Weitere Informationen  finden Sie auf der Website des BFKDO-BADEN

Eingesetzte Kräfte:
Polizei Günselsdorf
Rotes Kreuz & NAW
Feuerwehr Schönau/Triesting
Feuerwehr Günselsdorf (21 Feuerwehrmitglieder; LF-B, HLFA-3, TLFA-2000, KDO, MTF)

Christopher Neumayer, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at