FF Günselsdorf
zurück

Lange Nacht der Feuerwehrjugend

In der Nacht von 27. auf 28. März 2018 veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Günselsdorf die dritte „Lange Nacht der Feuerwehrjugend“ im Feuerwehrhaus.

Das Programm wurde so zusammengestellt, dass die Jugendgruppe sich einerseits auf den Wissenstest am 7. April vorbereiten konnte, aber auch neues Wissen aneignen konnte und bestehendes durch Übungen auch anwenden konnte.

Zwei dieser Übungen befassten sich mit der Herstellung einer Löschleitung von der Wasserentnahmestelle bis zum Strahlrohr und eines Handgriffes zum Befreien von Menschen aus verunglückten Fahrzeugen. Dieses Wissen konnte auch gleich bei den beiden „Übungseinsätzen“ gezeigt werden.

Weiterer Programmpunkte waren das Kennenlernen und Bedienen von Handfunkgeräten und die richtige Anwendung verschiedener Knoten im Feuerwehrwesen. All diese Ausbildungsziele wurden von der Günselsdorfer Feuerwehjugend bestens gemeistert und mit Freude warten wir darauf unser Können zu zeigen.

 

Christopher Neumayer, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at