FF Günselsdorf
zurück

Person in Aufzug

Zu einem technischen Einsatz (Person im Aufzug) wurden wir am Mittwoch, den 07. März 2018 gegen 12:55 Uhr in die Wärndorfer-Straße gerufen.

Aus bisher unbekannter Ursache blieb in der Wohnhausanlage der Aufzug stehen, wo sich laut Notruf 122 eine Person darin befand. Nach Eintreffen am Einsatzort konnte Feuerwehreinsatzleiter OBI Franz Zöchling weder einen steckengebliebenen Aufzug noch eine darin eingeschlossene Person auffinden. Der Aufzug konnte jedoch nicht die Türe schließen, da ein Gegenstand die Türe blockierte.  Anschließend wurde der Aufzug wieder fahrtüchtig gemacht.

Gegen 13:20 Uhr konnte wieder vom Einsatzort Richtung Feuerwehrhaus abgerückt werden.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Günselsdorf (6 Feuerwehrmitglieder; LF-B, KDO)

Christopher Neumayer, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at