FF Günselsdorf
zurück

Einsatzmaschinistenlehrgang

Am Freitag, den 29. April und Samstag, den 30. April 2016 fand in Schönau/a. der Triesting ein Einsatzmaschinistenlehrgang statt. Auch einige Kameraden der FF-Günselsdorf hatten daran teilgenommen.

Am 1. Tag wurde unter der Ausbildungsleitung von OBI Michael Wallner und seinem Ausbildungsteam HLM Christian Hafner und OLM Stefan Heimhilcher (FF-Gainfarn) der theoretische Teil am Abend im Feuerwehrhaus Schönau/a. d. Triesting durchgeführt.

Am 2. Tag ging es dann in die Praxis. Die Teilnehmer aus den Feuerwehren Schönau a.d.Triesting, Gainfarn und Günselsdorf wurden auf jeweils 3 Stationen aufgeteilt. Wobei an drei unterschiedlichen Wasserentnahmestellen und Vorgangsweisen (Wasserentnahme von einem Oberflurhydrant direkt über die Einbaupumpe, Ansaugen mittels Tragkraftspritze, Ansaugen mit einer Unterwasserpumpe und mittels Einbaupumpe aus einem Gewässer) geübt bzw. ausgebildet wurde. Nach erfolgreicher Durchführung dieser Stationen wurde dann die Ausbildung in Gainfarn fortgesetzt. Hier musste eine Wasserversorgung über eine längere Strecke mit 5 Pumpen von Gainfarn bis zur Vöslauer-Hütte aufgebaut werden.

Teilnehmer der FF-Günselsdorf:
FT Ing. Gerald Skarics
BM Josef Zöchling
HLM Thomas Radl
LM Peter Kühnel
SB Christopher Neumayer
OFM Gerhard Zöchling

Alle Teilnehmer haben diese Einsatzmaschinistenausbildung bestanden – ein großes DANKE an OBI Wallner und an sein Ausbildungsteam der FF-Gainfarn und an die FF-Schönau/a. d. Triesting für die Durchführung dieser Ausbildung.

 

Christopher Neumayer, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at