FF Günselsdorf
zurück

Verkehrsunfall PKW

Aufgrund der Wetterlage mussten wir am Montag, den 09. Februar 2015 wieder zu einem Verkehrsunfall auf die B17 ausrücken.

Gegen 20:20 Uhr kam ein PKW von der Schneefahrbahn auf der Landesstraße B17 (zwischen Günselsdorf und Oeynhausen, ca. 300 Meter vor Ortseinfahrt Günselsdorf) ab und blieb im angrenzenden Straßengraben stecken.

Nach den Absicherungsarbeiten wurde das Fahrzeug mittels unseres TLFA-2000 aus dem Graben geborgen. Da das Auto durch diesen Zwischenfall äußerlich nicht beschädigt und keiner verletzt wurde konnte die Fahrt anschließend wieder fortgesetzt werden.

Gegen 21:00 Uhr konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.


Eingesetzte Kräfte:
Polizei Günselsdorf
Feuerwehr Günselsdorf (16 Feuerwehrmitglieder; LF-B, TLFA-2000KDO)

Christopher Neumayer, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at