FF Günselsdorf
zurück

hydraulischem Rettungssatzes

Der Hydraulische Rettungssatz ist eine Zusammenstellung Hydraulisch angetriebner Geräte die im Feuerwehrdienst hauptsächlich zur Rettung von Menschen in einer Notlage – und hier zum größten Teil bei verunfallten PKW mit eingeklemmten Personen – eingesetzt wird.

Der Rettungssatz besteht in der Regel aus einem Spreitzer, einer Schere und einem oder mehreren Zylindern.

Sie werden durch Pumpenaggregate die elektrisch, motorisch oder händisch angetrieben werden versorgt.

Siehe auch:

https://de.wikipedia.org/wiki/Hydraulischer_Rettungssatz