FF Günselsdorf
zurück

Tierrettung

Am Freitag, den 06. Mai 2022, wurden wir um 13:54 Uhr zu einer Tierrettung in die Hans-Czettel-Straße alarmiert.

Eine Entenmutter samt 2 Küken hatte sich in der Einfahrt eines Einfamilienhauses verirrt und konnte den Ausgang nicht mehr finden. Mit Hilfe von Decken und ihren Einsatzjacken konnten unsere Kameraden die beiden Jungtiere einfangen, die Entenmutter konnte jedoch nicht erwischt werden. Nach einer weiteren Erkundung wurden weitere 10 Entenküken entdeckt, welche in einem naheliegenden Regenablauf gefallen waren.

Per Katzentransportbox wurde die Entenküken in das Tierschutzhaus nach Vösendorf gebracht.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Günselsdorf (5 Feuerwehrmitglieder; KDO, MTF)

SB Öffentlichkeitsarbeit, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at