FF Günselsdorf
zurück

Auffahrunfall

Im Frühverkehr ereignete sich ein Auffahrunfall.

Im Frühverkehr am Donnerstag den 25. März ereignete sich ein Auffahrunfall im Kreuzungsbereich Landesstraße B17 – Flugfeldstraße Richtung Wien.

Da beim Unfall die Fahrzeuge stark beschädigt wurde und Betriebsmittel ausflossen, wurde die Feuerwehr Günselsdorf zur Ölspur Beseitigung und Aufräumarbeiten alarmiert.

In weiterer Folge wurde Vorort die Straße gereinigt und ein Unfallfahrzeug von der Feuerwehr verbracht und gesichert abgestellt. Danach konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Günselsdorf (6 Feuerwehrmitglieder; HLFA-3, KDO, AA)

Admin WP, webmaster@ffguenselsdorf.at