FF Günselsdorf
zurück

Schulung Atemschutz

Auffrischung der Atemschutzgrundlagen

Am späten Dienstagnachmittag des 16. März wurde das Wissen rund um das Sachgebiet Atemschutz wiederholt.

Anfangs mussten gemeinschaftlich die Bestandteile einer Vollmaske und eines Pressluftatmers richtig zugeordnet werden. Folgend wurde die richtige Abfolge der Funktionsprüfung und der Hochdruckdichtprüfung von allen Kameraden präsentiert.

Danach wurde die Theorie in die Praxis umgesetzt und jeder führte die beiden Überprüfungen an einem Pressluftatmer durch.

Admin WP, webmaster@ffguenselsdorf.at