FF Günselsdorf
zurück

Verkehrsunfall Klein-LKW

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Klein-LKW wurden wir am Mittwoch, den 26. Juni 2019 gegen 13:58 Uhr gerufen.

Aus bisher unbekannter Ursache kam ein Klein-LKW mit einem Pritschenaufbau auf der Landesstraße L154 (von Günselsdorf -> Richtung Teesdorf) Höhe KM 1,0 von der Fahrbahn ab und kam im angrenzendem Feldstück zum Liegen.

Nach den Absicherungsarbeiten wurde das Fahrzeug mittels der Seilwinde unseres HLFA-3 wieder auf die Räder gestellt und aus dem Feldstück geborgen. Danach wurde der Kleintransporter aus dem Gefahrenbereich auf einen privaten Abstellplatz verbracht.

Gegen 14:45 Uhr konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.


Eingesetzte Kräfte:

Polizei Günselsdorf
Feuerwehr Günselsdorf (10 Feuerwehrmitglieder; LF-B, HLFA-3)

Christopher Neumayer, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at