FF Günselsdorf
zurück

Branddienstschulung

Das nächste Thema am Ausbildungsplan war eine Branddienstschulung, welche am Freitag, den 19.02.2016 abgehalten wurde.

SBATS Florian Zöchling erklärte zuerst im Lehrsaal diverse wichtige Punkte beim Innenangriff.

Nach dieser theoretischen Unterweisung wurden dann diese Punkte praktisch in einem Wohngebäude in der Leobersdorfer-Straße durchgeübt. Ziel dieser Schulung war es, dass der 1. Atemschutztrupp eine Personenrettung durchführt sowie der 2. Atemschutztrupp gemeinsam mit dem 1. Atemschutztrupp die Brandbekämpfung vornimmt.

Im Zuge dieser Branddienstschulung wurde dann anschließend eine FMD-Übung „Rettung von ATS-Träger inkl. Geräteabnahme“ durchgeführt.

Bei dieser Schulung nahmen insgesamt 11 Teilnehmer der FF-Günselsdorf teil.

 

Christopher Neumayer, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at