FF Günselsdorf
zurück

Brandmeldeanlagenalarm

Am Montag, den 26. Oktober 2015 wurden wir gegen 10:47 Uhr zu einem Brandmeldeanlagenalarm in die Wohnhausanlage Anton-Rauch-Straße 18 alarmiert. Da wir gerade am Fitmarsch den Sicherungsdienst durchführten, konnte ein Teil der Mannschaft gleich Richtung Einsatzort ausrücken.

Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter OBI Franz Zöchling und einem ATS-Trupp stellte sich heraus, dass es sich um einen Täuschungsalarm im 9. Stock gehandelt hatte, und zum Glück keine Gefahr bestand.

Nach dem Rücksetzen der Brandmeldeanlage konnten wir gegen 11:20 Uhr wieder vom Einsatzort abrücken und den Sicherungsdienst am Günselsdorfer Fitmarsch wiederaufnehmen.


Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Günselsdorf (17 Feuerwehrmitglieder; TLFA-2000LF-B,  KDOMTF)

Christopher Neumayer, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at