FF Günselsdorf
zurück

Wassergebrechen

Zu einem Wassergebrechen wurden wir am Donnerstag, den 13. August 2015 gegen 00:15 Uhr gerufen.

In einem Einfamilienhaus in der Anton-Rauch-Straße kam es zu einem Wasserrohrbruch am WC. Unsere Aufgabe war es, den Wasserhaupthahn abzudrehen und das ausgelaufene Wasser mittels unseres Naßsauger abzusaugen.

Gegen 00:50 Uhr konnte der Einsatz beendet werden und wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.


Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Günselsdorf (15 Feuerwehrmitglieder; LF-BTLFA-2000KDO)

Christopher Neumayer, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at