FF Günselsdorf
zurück

Ölspur beseitigen

Mittels SMS und Personenrufempfänger wurden wir am Samstag, den 28. September 2019 gegen 17:12 Uhr zu einem Schadstoffeinsatz (Ölspur beseitigen) gerufen.

In der Peter-Rosegger-Straße verlor ein unbekanntes Kraftfahrzeug über eine größere Länge Motoröl. Nach den Absicherungsarbeiten wurde die Fahrbahn von den ausgelaufenen dem Betriebsmittel gereingt.

Gegen 18:00 Uhr konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Eingesetzte Kräfte:
Polizei Günselsdorf
Feuerwehr Günselsdorf (16 Feuerwehrmitglieder; HLFA-3, TLFA-2000, LF-B)

Christopher Neumayer, oeffentlichkeitsarbeit@ffguenselsdorf.at